kikuna bei FUTURZWEI - Stiftung Zukunftsfähigkeit

Im Zukunftsarchiv von FUTURZWEI findet ihr einen Artikel über kikuna.

http://www.futurzwei.org/#239-kikuna

FUTURZWEI ist eine gemeinnützige Stiftung, die ihre MIttel für das Projekt einer zukunftsfähigen und enkeltauglichen Gesellschaft einsetzt. Auch das 21. Jahrhundert braucht Visionen von besseren, gerechteren und glücklicheren Lebensstilen. Im Zukunftsarchiv erzählt Futurzwei, wie solche Visionen ganz handfest in Wirklichkeit verwandelt werden. Und dass Veränderung nicht nur möglich wird, sondern dass sie auch Spaß macht und Gewinn an Lebensqualität bedeutet.

kikuna ist eines der Beispiele im Zukunftsarchiv. Die Journalsistin und Schriftstellerin Jensen hat kikuna besucht und ihre Eindrücke in einem Bericht zusammengefasst.

Unser Tipp: Eine Reise quer über die äüßerst gelungene und inspirierende Homepage von Futurzwei lohnt sich!

 


kikuna im swu-Journal Nr. 2/2012

Den Artikel könnt ihr online nachlesen unter:

http://www.swu.de/swu_journal/aktuell/2012/ausgabe2/index.html#/28/

swu steht für Stadtwerke Ulm und Neu-Ulm.
Markenzeichen der swu ist ein grüner Turnschuh - ein Zeichen dafür, dass die Stadtwerke Ulm bewußt Schritte für eine lebenwerte Zukunft setzen wollen.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an den Fotografen Ekkehard Winkler und den Redakteur Tomas Spies.


Südwest Presse (swp) berichtet über kikuna

Artikel 27. 07. 2012

Artikel 25.02.2012

Artikel 06.10.2011

Artikel 06.09.2011

 

 


Gutes tun und darüber reden...

swp, 28. April 2010

"Denken und Handeln fürs Klima"

swp, 20. März 2009
Kinder in der Stadt 2008

kikuna hinterlässt Spuren

 

Ein bekanntes Sprichwort besagt:


            "Tue Gutes und rede darüber!"

 

Wir finden gut, was wir tun.

Wir reden gerne über das, was wir tun.

Wer schreiben gerne über das, was wir tun.

Wir freuen uns, wenn andere gut finden, was wir tun.

Wir freuen uns, wenn andere über kikuna berichten.

 

Wir freuen uns, wenn andere über Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) berichten.

 

Viel Spaß beim Lesen!