BKJ-Magazin KULTURELLE BILDUNG Nr. 9: Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Zukunft ereignet sich nicht einfach so. Wir können sie gestalten. Aber das erfordert Mut und Fantasie. Die neue Ausgabe des BKJ-Magazins zeigt, dass Konzepte und Methoden der Kulturellen Bildung Kindern und Jugendlichen helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, die sie brauchen, um eine lebenswerte Welt gestalten zu können.

kikuna ist eines der vielen spannenden Beispiele, die in diesem BKJ-Magazin vorgestellt werden.

Mehr Informationen zum Inhalt desMAgazins sowie eine Bestellmöglichkeit dazu finden Sie hier.

BKJ steht für Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V.


"Wie funktioniert eigentlich unsere Erde?" - die Jahresbroschüre 2012 vom Haus der kleinen Forscher

Das Jahresthema 2012 beim "Haus der kleinen Forscher" heißt "NACHHALTIGKEIT" - und die kikuna-Gründerin Karin Wirnsberger war Mitautorin für die Jahresbroschüre 2012 mit dem Titel "Wie funktioniert eigentlich unsere Erde?".

Wie spielen Erde, Feuer, Wasser und Luft zusammen? Diese Broschüre zum Jahresthema 2012 "Nachhaltigkeit" beinhaltet viele Hintergrundinformationen für Weltbeschützer und Zukunftsgestalter sowie etwa 40 Forscherideen für Kita und Grundschule.

Broschüre zum Download

Unser Tipp: Werft einen Blick auf die Homepage vom Haus der kleinen Forscher - hier findet ihr jede Menge gute Ideen und Anregungen für Weltbeschützer und Zukunftsgestalter!

http://www.haus-der-kleinen-forscher.de/fileadmin/Redaktion/1_Forschen/Jahresthema/2012/Downloadmaterial/TdkF-2012_Broschuere.pdf