Zum Inhalt der Seite springen

GUTE WELT-Theaterkunst Kinderfest

Im Herbst 2017 haben die Dornstadter Kinder, unterstützt von TheaterpädagogInnen, KünstlerInnen und dem Hope Theatre Nairobi ein „GUTEWELT-THEATERKUNST-KINDERFEST“ ausgerichtet. Die Kinderrechte und die Herzenswünsche der Kinder waren dabei das zentrale Motto. 

Die Idee zu diesem Projekt hat sich aus den ersten Begegnungen der Dornstadter Kinder mit dem Ensemble des Hope Theatre Nairobi heraus entwickelt: Das Hope Theatre Nairobi macht mehr als Theater. Die jungen Menschen aus Kenia haben eine Botschaft, die sie weitergeben wollen: „Jeder kann etwas tun, um seine Welt bzw. unsere Welt positiv zu gestalten. Wir alle sind verantwortlich für diese Eine Welt und jeder kann seinen Beitrag leisten. Jeder kann etwas GUTES bewirken und bewegen – die Grenzen, die wir uns setzten, sind nur in unserem Kopf! Genau diese Grenzen haben wir mit diesem Projekt in vielfacher Hinsicht überwunden!

Im Projekt „GUTEWELT-THEATERKUNST-KINDERFEST““ haben die Kinder, unterstützt vom Ensemble des Hope Theatre Nairobi, mit einer Vielfalt an Aktionen den interkulturellen Austausch vertieft. Sie haben sich auf kreative Art und Weise mit Toleranz, Respekt, Fairness sowie großen und kleinen Alltagsthemen, die für eine GUTE Welt wichtig sind, auseinandergesetzt.

Im ersten Projektjahr wurde gemeinsam mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren (GrundschülerInnen, FörderschülerInnen und Flüchtlingskinder) ein Grundkonzept für das Kinderfest entwickelt: Die Kinderrechte sollten das Motto für das Kinderfest sein.

Unter dem Titel "Weltfrieden und andere Kleinigkeiten" haben die Kinder im zweiten Projektjahr einen interaktiven Erlebnis-Parcours zu zehn zentralen Kinderrechten gestalten - und dabei unterschiedliche Kunstformen eingesetzt.

Am Samstag, 14. Oktober 2017 war es dann soweit: Die Kinder konnten bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung das Ergebnis ihrer Arbeit präsentieren: ein grandioses, kunterbuntes  „GUTEWELT-THEATERKUNST-KINDERFEST“ – voller Überraschungen!

Im Rahmen dieses Projektes sind drei tolle Produkte entstanden:

 

 

 

Mitmach-Heft zu den Kinderrechten "Weltfrieden und andere Kleinigkeiten"

 
Dieses Mitmach-Heft zu den Kinderrechten haben Kinder aus Dornstadt mitgestaltet: es enthält neben spannenden Infos zu den Kinderrechten viele Ideen, Zitate und Zeichnungen von Kindern aus Dornstadt.

Broschüre als Download

Filmdokumentation zum GUTE WELT Theaterkunst-Kinderfest

Das e.tage-Filmteam mit Kindern aus Dornstadt und dem Medienpädagogen Adrian Wegerer hat die Highlights vom Theaterkunst-Kinderfest mit der Kamera dokumentiert. Hier könnt ihr euch diesen Doku-Film anschauen:

Film ab

Kinderrechte-Song "Hört gut zu - Kinder haben Rechte!"

Kinder der Grundschule Temmenhausen haben gemeinsam mit Stephan Bruckmeier den Textbausteine für den Song erarbeitet, die Stephan Bruckmeier dann als Liedtext umgesetzt hat. Die Musik hat der Musiker und Komponist Thomas Unruh geschrieben.

 Kinderrechtesong anhören 

Songtext als PDF