Zum Inhalt der Seite springen

BNE & Nachhaltigkeit im Kindergarten

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist keine neuer Bildungsbereich – es ist vielmehr eine Einladung, gegebene Aufgaben und Aktivitäten in den Bildungseinrichtungen unter einem anderen Blickwinkel zu betrachten, neue Verknüpfungen herzustellen und gemeinsam mit den Kindern außergewöhnliche und kreative Wege für eine l(i)ebenswerte Zukunft auszuprobieren.

kikuna Angebot für die Kita

Angebote für die Kita als Organisation

- Beratung und Prozessbegleitung (z.B Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen,
  Faire Kita, Haus der kleinen Forscher)
- Vernetzung und Beteiligung an regionalen Bildungslandschaften für BNE
- BNE-Impulse für Eltern 
- Vermitteln von ReferentInnen und ExpertInnen (BNE, Globales Lernen, Kunst)
- Tipps für die Akqusition von Fördermitteln

Angebote für das Team

- BNE-Impulsreferate für das Team
- Impulse und Materialien für die Bildungsarbeit
- Workshops, Seminare und Fortbildungen zu vielfältigen Themen der BNE
- Kundalini-Yoga für das Team

Angebote für Kinder und Eltern

- Angebote für alle Altersgruppen
- ein- und mehrtätige Projekte für VorschülerInnen
- Kundalini-Yoga für Kinder und Eltern-Kind-Yoga

Referenzen

- Kindergarten Bollingen, Dornstadt
- Kindergarten Herrlingen, Blaustein
- Kindergarten Scharenstetten, Dornstadt
- Kindergarten Malvenweg, Dornstadt
- Hermann-Weber Kindergarten, Dornstadt

 

Fortbildungen:
vhs Dornstadt, vh Ulm, Volkshochschul-Dachverband Baden-Württemberg, Haus der kleinen Forscher Ulm und Neu-Ulm, kafaso Ulm, u.a.

Kosten für kikuna-Angebote

Die Kosten für die Leistungen sind abhängig davon, in welchem Kontext kikuna die Leistungen erbringt:

- Leistungen, die kikuna im Rahmen von Förderprojekten anbietet, sind zum Großteil oder ganz über die Fördermittel abgedeckt.

- Beratungsleistungen und Fortbildungen bietet kikuna meist in Kooperation mit selbständigen ExpertInnen. Gerne erstellen wir für Ihre Einrichutung ein Angebot. 

- Für AGs, Projekttage und Workhops gibt es unterschiedliche Finanzierungsmodelle. Gerne erstellen wir für Ihr Vorhaben ein detailliertes Angebot.

WICHTIG:Für spezielle BNE-Vorhaben unterstützt das kikuna-Team Bildungseinrichtungen gerne bei der Akqusition von Fördermitteln.   

BNE-Fortbildungen

kikuna vermittelt den PädagogInnen im Rahmen der BNE Workshops wichtige Grundlageninformationen zur BNE und vor allem auch zahlreiche Anregungen für die Praxis, die sie im Workshops selber ausprobieren und dann im Arbeitsalltag direkt umsetzen können.

kikuna bietet BNE Workshops auch über öffentliche Veranstalter (z. B. vh Ulm, vhs, Stadt Ulm) und in Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen an (z.B. EPIZ Reutlingen, Solare Zukunft Freiburg).

Kindergärten können für „inhouse- Teamfortbildungen” kikuna Workshops auch direkt buchen.

Workshopbausteine

  • Basisinformationen zum ausgewählten Schwerpunktthema (z. B. Klima, Energie, Mobilität, Biodiversität, Wasser, Globales Lernen, weltbewusster Konsum, Gestaltungskompetenzen, Naturerfahrung, u. a.)
  • Kreative und methodische Anregungen für die Praxis: Methoden und Spiele aus der Erlebnispädagogik, Beispiele für die kreative Umsetzung der Themen (zum Anschauen oder Selbstgestalten),Experimente und vieles mehr.
  • Grundlagen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Büchertisch, Ansichtsmaterial, Literaturtipps und Links für die Praxis